Kino & FilmEntertainmentFilmpremiereRed CarpetSpotlight

Mara und der Feuerbringer

Sondervorführung in München

In München fand heute die Sondervorführung des Kinofilms Mara und der Feuerbringer statt, nachdem dieser schon einen Tag zuvor Premiere in Köln feierte.

Auf dem roten Teppich erschienen die Hauptdarsteller Lilian PrentEva Habermann und Regisseur Tommy Krappweis. Unter den zahlreichen prominenten Gästen befanden sich außerdem Mode-Designerin Sonja KieferTiger KirchharzJoseph HannesschlägerCarin C. TietzeOliver BerbenGitta SaxxSophie Adell u.v.a.

Mara und der Feuerbringer ist die Verfilmung des ersten Bands der gleichnamigen Romantrilogie von Tommy Krappweis, der auch das Drehbuch schrieb und Regie führte. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die 15-jährige Mara Lorbeer, die erfährt, dass sie die letzte nordisch-germanische Seherin ist und die drohende Götterdämmerung verhindern soll. Dabei springt sie zwischen der Welt der Gegenwart und der Welt der nordisch-germanischen Mythologie hin und her und trifft auf Loki, Thor, Siegfried und den gefährlichen Feuerbringer. Obwohl Mara und der Feuerbringer ein Fantasyfilm ist, war es Autor und Regisseur Tommy Krappweis wichtig, dass die Darstellung der nordisch-germanischen Mythologie auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen beruht. Fachberater des Films war, wie auch schon bei den Romanen, der Skandinavist Professor Rudolf Simek.

Produziert wurde der Film von Christian Becker und seiner Firma Rat Pack Filmproduktion in Koproduktion mit RTL Television und in Zusammenarbeit mit Krappweis’ Produktionsfirma bumm film. Die Titelrolle der Mara Lorbeer spielt Lilian Prent in ihrem ersten Kinofilm. In weiteren Rollen sind Jan Josef Liefers, Esther Schweins, Christoph Maria Herbst und Eva Habermann zu sehen.

ARRI-Kino München - Auf dem roten Teppich

Quelle
Fotos © Nikita Kolinz

nikita

PhotoDesigner & Multimedia Producer @nikitakolinz // Jr. Social Media Marketing Manager @mustang302de

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Previous Next
Close
Test Caption
Test Description goes like this